Start/Aktuell       Über uns        Trainingszeiten        Trainer/Vorstand       Impressum

 



       
 
   Termine
 
   Taekwondo
 
   Kämpfer
 
   Fotogalerie
 
   Gästebuch
 
   Download
 
   Links
 
   Login

 

 

 

  


                                                
                                                                      Über uns
 

                  

Unser Verein, der Heide Mu-Do-Kwan


 
 

 
Unser Verein, der Heide Mu-Do-Kwan Hermannsburg-Bergen e.V., existiert in der jetzigen Form seit dem 1. September 1994 und ist aus der Verschmelzung zweier bestehender Vereine entstanden. Dieses waren zum einen der Hermannsburger Taekwondo-Club Mu-Do-Kwan e.V. und zum anderen der Bergener Taekwondo-Verein Heide Kihap, die beide schon seit den 80iger Jahren bestanden.
 
Die Motivation zu diesem Schritt bestand darin, dass sich beide Vereine freundschaftlich angenähert hatten, viele gemeinsame Unternehmungen machten und die selben Ziele verfolgten.
 

 
 
Heute gehören wir mit ca. 130 Mitgliedern im Alter zwischen 5 und 65 Jahren zu einen der größten Taekwondo-Vereine in Niedersachsen.

Bei uns wird neben dem Wettkampfsport, auch verstärkt die Selbstverteidigung, Bewegungsformen, Ausdauer und die Selbstdisziplin gefördert.

Neben den Trainings werden auch verschiedene andere Aktionen gestartet, bei denen immer viel gute Stimmung herrscht. Allgemein steht bei allem was wir machen der Spaß an oberster Stelle.

 


In den vergangenen Jahren lag der Hauptfokus eindeutig immer auf dem Breitensport. "Taekwondo für Jedermann", das war unser großes Motto. Ob es Erwachsene waren die Selbstverteidigung erlernen wollten, Ausgleich zum Job suchten, einfach was für die körperliche Fitness tun wollten oder ob es Kinder/Jugendliche waren die einfach Spaß haben oder auch Leistungssport betreiben wollten, bei uns konnte jeder Taekwondo für sich entdecken. Neue Leute waren in unserer Gruppe immer gerne gesehen und schnell integriert.

Neben dem Breitensport wird seit einigen Jahren auch der Leistungssport für Jugendliche intensiver gefördert. Neue Trainingseinheiten wurden geschaffen und allmählich stellen sich auch mehr und größere Erfolge ein. So tritt die Wettkampfmannschaft regelmäßig auf Turnieren in Niedersachsen und auch vermehrt auf größeren, zum Teil internationalen, Turnieren an.